So testen wir

Tjark Claßen

Dank unseres Testlabors können wir eine breite Palette von Produkten anbieten: ein komplettes Sortiment an Flaschen, Krügen, Spritzen, Korktüten, Krügen und Champagnerflaschen sowie eine große Auswahl an Glaswaren, die wir mit größter Sorgfalt herstellen. Ich werde diesen Abschnitt im Laufe der Zeit weiter ergänzen. Ich habe hier auch ein Video-Tutorial, um unser Testlabor zum Testen von Champagnerflaschen zu nutzen.

Wenn Sie etwas zum Testen benötigen, können wir auch einen kurzen Test des Inhalts einer Sektkanne durchführen. Wenn es sich um ein weißes Etikett handelt, können wir es ausgießen und sehen, ob es ein klares Etikett hat und wenn ja, was darin ist, bevor wir es versenden. Wir können bei Bedarf auch die Klarheit des Labels prüfen. Unser Champagnerlabor ist noch in Arbeit. Es gibt einige unserer Flaschen, bei denen wir uns noch nicht sicher sind. Diese können Sie hier einsehen.

Auf den ersten Blick würde ich sagen, man könnte sagen, dass wir ein "billiger" Blog mit billigem Champagner sind, aber wie Sie in unserem Blog-Review über den Merlot 2015 sehen werden, ist der Champagner tatsächlich teurer als anderer Top-Champagner.

Ich würde gerne unsere Verkostungsnotizen mit Ihnen teilen, aber wir sind ein kleines Privatunternehmen und können keine Verkostungsnotizen versenden. Wir haben jedoch mehrere Champagnerproben und können Ihnen Muster zusenden, um es auszuprobieren, wenn Sie es wünschen.

Füllen Sie einfach dieses Formular aus und Sie sind auf dem Weg zu unserer ersten Verkostungsnotiz für die Welt. Sie erhalten auch Zugang zu unserem Blog sowie die neuesten Nachrichten und Informationen über unsere Champagner-Rezensionen.

Wir verstehen uns gerne als Champagner-Blog und tun das schon seit einiger Zeit. Wir hören gerne von Champagnertrinkern und hatten im Laufe der Jahre einige Anfragen, neue Champagner-Produkte zu besprechen. Da wir nicht das Geld haben, um Weinkritiker zu bezahlen, haben wir beschlossen, Ihnen unsere Verkostungsnotizen zu öffnen.

Wir sind ein kleines Team von deutschen und amerikanischen Wissenschaftlern, die sich mit der Chemie und Physik des Champagners beschäftigen. Dies ist eine offene, gemeindeorientierte wissenschaftliche Website. Wir veröffentlichen Forschungsergebnisse und veröffentlichen Forschungsergebnisse in unserem Blog. Wir freuen uns über Ihre Kommentare und Fragen zu unserer Forschung hier. Wir sind bei Google Wir haben eine Google -Seite und eine offizielle Google -Gruppe, in der Sie Forschungsfragen stellen und Hilfe erhalten können. Wir haben auch eine interne Google -Gruppe für das Wissenschaftsteam, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Bitte schließen Sie sich auch der Champagne Lab Google Group und/oder der Champagne Lab Google Group auf Twitter an. Wir arbeiten aktiv an neuen Themen aus den Bereichen Chemie und Physik. Wir hoffen, die Wissenschaft hinter der Marke Champagne zu verbessern.

Wie betreiben wir Forschung? Wir arbeiten nach der üblichen wissenschaftlichen Methode. Wir stellen viele Fragen, sammeln Daten und führen im Laufe der Zeit Tests und Beobachtungen durch.

Mehr über uns erfahren Sie auf der Seite Über uns. Wenn du eine Frage oder einen Kommentar hast, zögere nicht, uns eine E-Mail zu schreiben. Wir freuen uns, mit Ihnen zu sprechen! Die Informationen, die Sie über diesen Blog erhalten, werden absolut vertraulich behandelt. Wir sind ein kleines Team und müssen unseren Lebensunterhalt verdienen. Wir können nicht versprechen, jede Frage zu beantworten, aber wir werden unser Bestes geben. Dank der Leser des Blogs wurde unser Blog von mehr als 14.000 Menschen besucht und wir freuen uns zu sehen, wie beliebt er ist. Du kannst uns auch auf Facebook, Twitter und Google folgen, um benachrichtigt zu werden, wenn ein neuer Beitrag live geht. Nochmals vielen Dank an die Leser, die sich die Zeit nehmen, den Blog zu lesen und an diejenigen, die darüber schreiben. Ihre Unterstützung ist sehr willkommen. Wir versprechen, unser Bestes zu tun, damit alles funktioniert. Wenn wir zu beschäftigt sind, bleibt unsere Facebook-Seite oben.